Besucher:
  Herzlich Willkommen!

Dies ist die offizielle Webseite der ersten Stolberger Trimborner. Wir sind die Schüler der Schulklasse, die von 1957 bis 1965 die katholische Knaben-Volksschule Hermannstraße (http://www.hermannschuleweb.de) in Stolberg besuchten und bis heute immer noch einen engen Kontakt pflegen.




Die Knaben-Volksschule Hermanstraße in Stolberg / Mühle


Warum der Name "Trimborner"? Diese Frage kann leicht beantwortet werden. Wir nennen uns nach unserem Klassenlehrer Heinz Trimborn, um so unsere Zugehörigkeit und unsere Anerkennung ihm gegenüber auszudrücken.














"Trimborner" im Super Mittwoch Ausgabe Stolberg 8. März 2017

„Der Geist, der da entstanden ist, wird bleiben“
Ende März treffen sich die „Trimborner“ – diesmal allerdings unter traurigen Umständen

Diesen Bericht kann man hier herunterladen.



Pressemitteilung: Vor 60 Jahren in Stolberg-Mühle eingeschult ...


Klassenfoto Jahrgangsstufe 1957 – Hermannschule Stolberg Mühle – Ostern 1962


Vor 60 Jahren in Stolberg-Mühle eingeschult ...
1957 - 1965 - Die ersten Trimborner - Katholische Knabenschule Hermannstraße Stolberg Mühle


Ein Beispiel aktiver Schulkameradschaft auch 60 Jahre nach der Einschulung im April 1957 kann die Hermannschule vorweisen. Mitte des vorigen Jahrhunderts war die Schule Anlaufpunkt aller katholischen Knaben aus dem Einzugsgebiet Stolberg Mühle. Die Klassenstärken betrugen damals 40 bis 50 Kinder. Eine echte pädagogische Herausforderung - besonders für Junglehrer wie auch z.B. Heinz Trimborn, der 1958 mit 23 Jahren die Jahrgangsstufe 57 von seinem erkrankten Lehrerkollegen Rektor Anton Herpers (1905-1959) übernehmen durfte.

Heinz Trimborn, 1934 in Abenden/Eifel geboren, besuchte während der Kriegsjahre und danach von 1940 bis 1948 die Volksschule in Abenden. Von 1949 bis 1951 war das Gymnasium in Bad Münstereifel und das Erzbischöfliche Konvikt sein Schul- und Wohnort. Im Anschluss besuchte Trimborn von 1951 bis 1956 das Stiftische Gymnasium in Düren und machte hier sein Abitur. Nach dem Studium von 1956 bis 1958 an der Pädagogischen Akademie in Köln bestand er das 1. Lehrerexamen. 1961 legte er das 2. Lehrerexamen erfolgreich ab. Seine Wirkungsstätte als Pädagoge sollte in Stolberg seinen Verlauf nehmen:
1958 – 1966 Lehrer Katholische Knabenschule Hermannstraße in Stolberg
1966 – 1968 Lehrer Katholische Volksschule in Stolberg-Dorff
1968 – 1980 Lehrer Gemeinschaftshauptschule Sperberweg
1980 – 1981 Konrektor Gemeinschaftshauptschule Breinigerberg
1981 – 1986 Rektor daselbst –
1986 - 1989 Rektor Gemeinschaftshauptschule Auf der Liester
1989 – 1998 Rektor Gemeinschaftshauptschule Mausbach
Nach 40jähriger Tätigkeit im Schuldienst wurde Heinz Trimborn im Juli 1998 aus dem aktiven Schuldienst verabschiedet.
1995 - also 30 Jahre nach der Schulentlassung der Volksschüler des 57er Schuljahrganges - traf und gründete sich der Trimborner-Schüler-Freundeskreis dieser, seiner ersten Klasse.


Jubiläums-Klassentreffen zum 50. Jahrestag der Einschulung

Zu unserem Jubiläumstreffen wurden verschiedene Zeitungsartikel in Stolberg's regionalen Tageszeitungen veröffentlicht. Diese Berichte kann man hier herunterladen.


Jubiläums-Klassentreffen der Trimborner 50 Jahre nach der Einschulung.
Großer Bahnhof in der Schule Hermannstraße am 31. März 2007
(Weitere Fotos siehe unter Fotoalbum aktuell)




Das Jahr 2007:
100 Jahre Schule Hermannstraße + 50 Jahre Einschulung der Trimborner
+ Erweiterungsbau-Eröffnung Mehrzweckhalle und Lehrerbereich


     



100 Jahre Hermannschule

Von der Volksbadeanstalt zur Internationalen Begegnungsschule. Auf der nachfolgenden Seite erfahren Sie alles Wissenswerte zu diesem historischen Ereignis: weiter >>



"29 Nationen unter einem Schuldach"

Unter obigem Titel strahlte der WDR 2 kürzlich einen Bericht über die Gemeinschaftsgrundschule Hermannstraße aus. Dieser Bericht steht auf der Webseite des WDR 2 als Live-Stream zum Download bereit. Weitere Informationen diesbezüglich finden Sie hier.



Blog über die Gemeinschaftsgrundschule Hermannstraße

Auf der Webseite des SWR2 kann man einen kurzen Bericht über die Gemeinschaftsgrundschule Hermannstraße in einem Webblog einsehen. Der Bericht ist mit Bildern und Audio-Material versehen. Klicken Sie einfach auf nachfolgendes Logo, um direkt zum Webblog des SWR2 zu gelangen:





Webseite der GGS Hermannstraße

Die Webseite der Gemeinschaftsgrundschule Hermannstraße kann unter der Adresse http://www.hermannschuleweb.de/ erreicht werden. Der Webmaster dieser Seite kann unter gghermannschule.stolberg@t-online.de kontaktiert werden.


Weitere Fragen beantwortet K.Oedekoven@t-online.de
Nachrufe Nachrufe Heinz Trimborn Adressen Fotoalbum Treffen Nachrufe Home